Haftpflicht & Rechtsschutz

Rechtsschutzversicherung
Termin vereinbaren

Was ist eine Rechtsschutzversicherung?

Sollten Sie einmal in die unangenehme Situation geraten, vors Gericht ziehen zu müssen, um Ihr Recht zu erhalten, hilft Ihnen die Rechtsschutzversicherung.

Was leistet die Rechtsschutzversicherung?

Die Rechtsschutzversicherung übernimmt für Sie die Kosten, die bei einer Gerichtsverhandlung entstehen. Dazu zählen u.a. Anwaltskosten, Kosten für geladene Zeugen oder die Gerichtskosten.

Achtung: Für einige Leistungen gilt eine Wartezeit, bevor die Rechtsschutzversicherung greift. D.h., sie müssen erst drei Monate versichert sein, bevor Sie die Leistungen der Versicherung in Anspruch nehmen können.

Leistungsbereiche der Rechtsschutzversicherung

Arbeitssrechtsschutz

Wenn es im beruflichen Umfeld zu Rechtsstreitigkeiten kommt, hilft der Arbeitssrechtsschutz – sei es wegen ausbleibender Gehaltszahlungen, Kündigungsschutz o.ä.

3 Monate Wartezeit

Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht

Hier wird Ihnen in Fragen des Familien- und Erbrechts geholfen.

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

Wenn Ihnen als Beamte*r ein Disziplinarverfahren droht, hilft der Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz.

Schadenersatz-Rechtsschutz

Der Schadenersatz-Rechtsschutz greift bei Gerichtsverfahren wegen Schadenersatzansprüche.

Sozialgerichts-Rechtsschutz

Dieser Rechtsschutz übernimmt bei Prozessen vor dem Sozialgericht aufkommende Kosten.

3 Monate Wartezeit

Steuer-Rechtsschutz

Rechtsschutz in Fragen von Steuern und Gebühren.

3 Monate Wartezeit

Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Dieser Rechtsschutz greift bei Strafverfahren und Bußgeldverfahren.

Verkehrs-Verwaltungs- Rechtsschutz

Dieser Rechtsschutz hilft bei Gerichtsverfahren rund um Führerscheinangelegenheiten.

3 Monate Wartezeit

Vertrags- und Sachenrecht

Auch bei Kauf-, Reise- oder Reparaturverträgen kann es zu Rechtsstreitigkeiten kommen.

3 Monate Wartezeit

Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz

Bei Rechtsangelegenheiten rund um Vermietung hilft sowohl auf Seite der Mietenden als auch der Vermietenden der Wohnungs- und Grundstücksrechtsschutz.

3 Monate Wartezeit

Für wen ist die Rechtsschutzversicherung sinnvoll?

~|check~|font-awesome~|solid

Selbstständige & Freiberufler*innen

Als Firmeninhaber*in oder freiberuflich arbeitende Person kommen zusätzliche rechtliche Herausforderungen auf Sie zu. Damit Sie diesen mit professioneller Hilfe begegnen können, ist eine Rechtsschutzversicherung dringend anzuraten.

~|check~|font-awesome~|solid

Angestellte

Auch als Privatpersonen gibt es immer wieder Situationen, in denen rechtliche Unterstützung wichtig ist. Mit einer Rechtsschutzversicherung sparen Sie sich im Fall des Falles Anwalts- und Prozesskosten. Außerdem erhalten Sie einfach professionelle Beratung und Unterstützung.