Existenzschutz

Berufsunfähigkeit
Termin vereinbaren

Was ist die Berufs­unfähigkeits­versicherung?

Der Beruf ist für die meisten von uns die Form der Einkommensgenerierung. Wer ihn aus körperlichen oder psychischen Gründen nicht mehr ausüben kann, der oder dem bricht ein essentieller Teil der Grundversorgung weg. Damit Sie auch in diesem Fall finanziell abgesichert sind und Ihr Leben so normal wie möglich weiterführen können, sollte die Berufsunfähigkeitsversicherung ein wichtiger Baustein Ihres persönlichen Vorsorgeplans sein. Sie sichert Sie für eben den Fall ab, dass Sie Ihrer Erwerbstätigkeit aufgrund o.g. Gründe nicht mehr nachkommen können.

Wie funktioniert die Berufs­unfähigkeits­versicherung?

Sollten Sie aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls Ihren Beruf teilweise oder in vollem Umfang nicht mehr ausüben können, greift die Berufsunfähigkeitsversicherung. Wie genau „Berufsunfähigkeit“ zu verstehen ist, wird dabei vom Gesetz genau definiert. Sie können also sichergehen, dass Sie Ihr Recht auf eine BU-Rente auch gewahrt bleibt.

Varianten der Berufs­unfähigkeits­versicherung

Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung

Diese Form der Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein eigenständiges Produkt. Sie zahlen einen monatlichen Betrag und im Fall der Berufsunfähigkeit wird die vereinbarte Rente an Sie ausgeschüttet. Sollte der BU-Fall ausbleiben, erhalten Sie im Regelfall auch keine Schlusszahlung.

Berufsunfähigkeits­-Zusatzversicherung

Diese Versicherung ist an einen weiteren Vertrag wie z.B. eine Lebens- oder Rentenversicherung gebunden. Die Berufsunfähigkeitsversicherung dient in diesem Fall dazu, dass Sie die Beiträge der Lebens- oder Rentenversicherung weiterhin einzahlen können.

Für wen ist die Berufs­unfähigkeits­versicherung sinnvoll?

~|check~|font-awesome~|solid

Berufseinsteiger*innen & Geringverdienende

Gerade wenn Sie bisher noch keine großen finanziellen Rücklagen bilden konnten, kann eine Berufsunfähigkeit Sie besonders hart treffen. Dann ist es gut, für den Fall der Fälle abgesichert zu sein.

~|check~|font-awesome~|solid

Handwerker*innen

In einem handwerklichen Beruf sind Sie einem besonderen Unfallrisiko ausgesetzt. Damit Sie weiterhin abgesichert sind, falls einmal etwas schief läuft, ist die Berufsunfähigkeitsversicherung ein sinnvolles Investment.

~|check~|font-awesome~|solid

Singles & Alleinerziehende

Als einzelne Person für einen Haushalt zu sorgen, ist keine leichte Aufgabe. Bricht dann auch noch das Einkommen weg, kann es plötzlich ganz schön eng aussehen. Gut, wenn man dann richtig versichert ist.